Kurzportrait Mini-Forscher

Telefonischer Kontakt : 04101-85666-25

Mail: bieker !at! schulverein-bilsbek.de (Natürlich mit @-Zeichen!)

 

Der Schulverein

Dem Schulverein Bilsbek e.V. wurde im Juni 2012 die Trägerschaft für den Kindergarten Mini-Forscher und die OGTS (offene Ganztagsschule) der Bilsbekschule übertragen.

Der ehrenamtliche Vorstand organisiert verschiedene Veranstaltungen für Kinder und Eltern und unterstützt finanziell bei der Anschaffung von Sachmitteln.

Die Zusammenarbeit mit der Schule und der OGTS

Der Kindergarten Mini-Forscher befindet sich auf dem Gelände der Bilsbekschule. Das Außengelände schließt direkt an den Schulhof an. Gemeinsam mit der Schule werden verschiedene Veranstaltungen durchgeführt. Zusätzlich finden in Kooperation mit einzelnen Klassen Aktivitäten statt.

Im Anschluss an die Öffnungszeiten der Mini-Forscher besteht die Möglichkeit, die Kinder in der OGTS gemeinsam mit den Schulkindern betreuen zu lassen. Hier bekommen die Kinder ein Mittagessen und können am Freispiel oder einzelnen Kursen teilnehmen.

 

Die Mini-Forscher

Der Kindergarten Mini-Forscher besteht aus zwei Gruppen, in denen insgesamt 40 Kinder betreut werden können. Es besteht die Möglichkeit einer heilpädagogischen Förderung für einzelne Kinder. Zusätzlich wird Sprachförderung angeboten. 

Unser Leitbild

Jedes Kind unserer Einrichtung wird in seiner Einzigartigkeit wahrgenommen und akzeptiert. Es bringt seine eigenen Stärken, persönlichen Begabungen und besonderen Interessen mit. Die Erzieher, als beobachtende Wegbegleiter, nehmen dies wahr und fördern das Kind individuell, damit es eine gute Basis für den Schulstart entwickeln kann.

Unsere Ziele

Eine optimale Vorbereitung auf die Schule, das heißt: Unterstützung in der individuellen Persönlichkeitsentwicklung nach folgenden Gesichtspunkten:

  • Sozial-emotionale Kompetenz u.a. nach Papilio

  • Sprachkompetenz / Vorbereitung auf den Erwerb der Schriftsprache

  • Lernkompetenz

  • Mathematisches Grundverständnis

  • Naturwissenschaftliches Grundverständnis / Umweltbewusstsein

  • Grob- / Feinmotorik

  • Künstlerisches Gestalten / Kreativität / Musik

 Unser pädagogischer Alltag

  • Projektarbeit und Arbeit nach dem situativen Ansatz

  • Papilio-Programm, z.B. eigene Gefühle und die Gefühle anderer wahrnehmen

  • Gesprächskreise

  • Kreatives Gestalten (Umgang mit verschiedenen Materialien)

  • Sporttag / Spaß an der Bewegung

  • Bewusster Umgang mit der Sprache, z.B. Lieder, Reime, Rollenspiele

  • Entspannung, z.B. Traumreisen, Massagen

  • „Reise in das Zahlenland“

  • Experimente, z.B. mit Luft, Wasser

  • Ausflüge / Forschertage / Theaterbesuch

 Die Tagesstruktur

  • Ankommen und Freispielzeit

  • Morgenkreis

  • Gemeinsames Frühstück

  • Spielzeit im Garten

  • Tägliches pädagogisches Lernangebot

  • Freispielzeit

  • Schlusskreis

 Die Öffnungszeiten

  • 07:30: Es besteht die Möglichkeit ab 7:30 Uhr einen Frühdienst zu buchen.

  • 08.00 Uhr -12.00 Uhr: reguläre Mini-Forscherzeit

  • 12.00 Uhr -17.00 Uhr Betreuungsangebot der OGTS kann zusätzlich gebucht werden. 

  • Drei Wochen in den Sommerferien und die gesamten Weihnachtsferien bleibt die Einrichtung geschlossen.

Unsere Mitarbeiter

Das Team setzt sich aus 5 pädagogischen Fachkräften, mit verschiedenen Stundenanteilen und Funktionen zusammen: Leitung / Gruppenleitung / Gruppenerzieher / Springer Sprachförderung. Bei Bedarf arbeitet die Einrichtung mit Leistungsträgern für Frühförderung zusammen. Das pädagogische Personal bekommt stundenweise eine hauswirtschaftliche Unterstützung.