Das Team

Kirstin Bieker, Jahrgang 1975, verheiratet und Mutter von zwei Jungen, 2001 und 2004 geboren, seit Februar 2008 pädagogische Leitung der Mini-Forscher.

"Meine vielseitigen Erfahrungen als Erzieherin habe ich im Elementar – und Vorschulbereich im Integrationskindergarten, sowie in der Wohngruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen gesammelt. Dazu kommt meine Tätigkeit als Kursleitung der Familienbildungsstätte, in Eltern-Kind-Gruppen, Koch - und Kreativkursen für Kinder. Während meiner beruflichen Tätigkeit habe ich kontinuierlich an pädagogischen Fortbildungsangeboten teilgenommen und verschiedene Zusatzqualifikationen erworben. Ich bin Sozialfachwirtin, Papilio-Erzieherin, sowie Frühförderin für den Kindergarten und Vorschulbereich."

Heike Cordts, Jahrgang 1960, verheiratet, 4 Kinder im Alter von 15 bis 24 Jahren, seit August 2008 Erzieherin bei den Mini-Forschern.

"Als Erzieherin verfüge ich über jahrzehntelange Erfahrungen im Kindergarten- und Vorschulbereich im In- und Ausland. Außerdem bin ich seit vielen Jahren in Familienbildungsstätten tätig und gestalte Eltern-Kind-Gruppen sowie verschiedenste kreative Angebote und Aktivitäten für Kinder im Vor- und Grundschulalter. Diverse pädagogische Fortbildungen, u.a. eine Weiterbildung zur Papilio-Erzieherin und eine Zusatzausbildung als Entspannungspädagogin für Kinder runden meinen Arbeitsbereich ab."

Marina Mohn, Jahrgang 1991, seit August 2015 Erzieherin bei den Mini-Forschern.

Im Juli 2015 habe ich meine Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen und nun freue ich mich sehr auf die Arbeit bei den Mini-Forschern und in der Nachmittagsbetreuung der offenen Ganztagsschule. Meine praktischen Erfahrungen habe ich bisher im Elementarbereich und in der Grundschul- und Hortbetreuung gesammelt. Mir liegen besonders kreative Aktivitäten und musikalische Angebote am Herzen und diese Leidenschaft trage ich gerne an die Kinder weiter.

Tanja Lammers, Jahrgang 1973, seit August 2016 bei den Mini-Forschern

Ich freue mich, meine nun fast 20-jährige Erfahrung in der Arbeit mit Kita- und Schulkindern nun bei den Mini-Forschern einbringen zu können. Durch jährliche Fortbildungen zu Themen wie z.B. Kindesentwicklung und Team- und Elternarbeit habe ich mein Wissen erweitert. Ich lasse mich auf das ein, was die Kinder mitbringen und achte Jedes als ganzheitliches Wesen.

Zudem ist einer meiner Schwerpunkte, abgeleitet von meiner Ausbildung in Shiatsu - und Cranio-sacraler Körperarbeit, dass mein Tun stark an den Jahreskreis, die Jahreszeiten und den dann vorherrschenden Themen orientiert ist.

Ich bin ebenfalls gelernte Schneiderin und gebe Nähkurse für Kinder und Erwachsene. Das "Hand-Werk" liegt mir sehr am Herzen.

Mira Tito-Pohl, Jahrgang 1980, verheiratet, 2 Kinder im Alter von 7 und 10, seit April 2018 bei den Mini-Forschern

2002 habe ich meinen Abschluss zur Kaufmännischen Assistentin für fremdsprachliche Korrespondenz gemacht. Während meiner Elternzeit machte ich eine Fortbildung bei der Familienbildungsstätte in Pinneberg und qualifizierte mich zur Tagesmutter. In diesem Beruf habe ich insgesamt 4,5 Jahre gearbeitet.

2017 habe ich mich entschlossen mich neu zu orientieren, sodass ich im September 2017 die Ausbildung zur integrativen Lerntherapeutin beim KREISEL e.V. begonnen habe. Mit Kindern zu arbeiten und sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen bereitet mir unheimlich viel Freude. Dabei liegt mir die ganzheitliche und systemische Betrachtung und Wahrnehmung der Kinder besonders am Herzen. Die Mini-Forscher begleite ich dienstags in der Sprachwerkstatt und helfe gelegentlich in den Ferien als unterstützende Kraft mit aus.